Digital Signage im Fashion-Retail Keller-Warth

Seit 1864 dreht sich bei beim oberschwäbischen Traditionsunternehmen Keller-Warth alles um Mode. Dass der stationäre Einzelhandel sich kontinuierlich neu erfinden muss, hat man hier verstanden. Unsere Digital Signage Lösung soviaRetail kommt seit September in den Menswear-Stores Ravensburg und Biberach zum Einsatz.

 

Digital Signage im Fashion-Retail Keller-Warth

In der fünften Generation geführt, gehören mittlerweile 15 Stores zum Unternehmen. Vor drei Jahren wurde das 150jährige Jubiläum gefeiert. Die beiden Warth men Stores wurden im September mit 65 Zoll Displays ausgestattet.

Mit Hilfe unserer Software sovia Retail werden selbstproduzierte Videos und Imagekampagnen ausgespielt, wodurch das junge und modebewusste Ambiente der Läden hervorragend unterstützt wird. 

Trendmarken wie Drykorn, Marc O’Polo oder G-Star werden hier angeboten. Eine Bar dient als ansprechendes Gestaltungselement und lädt zum Verweilen ein. Durch den modernen Mix aus jungen Marken, ansprechendem Visual Merchandising und digitalen Elementen ist der Platzhirsch aus dem Biberacher Raum ein Vorreiter auf seinem Gebiet. 

 

www.warth.de