EuroShop 2020 // Neuentwicklungen

Die Vorbereitungen zur EuroShop, die Mitte Februar in Düsseldorf stattfinden wird, laufen bei uns bereits auf Hochtouren. Im Folgenden stellen wir einige spannende Neuentwicklungen vor, die wir vor Ort zeigen werden:#

 

  • Verschmelzung von ERP und InStore Assistant: Ab sofort sind erstmals auch Warenwirtschaftsprozesse auf dem InStore Assistant (ISA) verfügbar. Der ISA wird von Kundenberatern auf Smartphones oder Tablets genutzt, um Bestandsabfragen durchzuführen und Produkte nachzubestellen. Ab sofort können auch Etikettendruck, Bestands- und Preiskorrektur, sowie Wareneingang und weitere Warenwirtschaftsprozesse bequem am ISA und damit von jedem Mitarbeiter auf der Fläche durchgeführt werden. 
  • Auswertung von KPIs und Conversions: Die Weiterentwicklung zu soviaRetail 4.2 macht die Auswertung von Conversions und KPIs möglich. Dabei wird die tatsächlich erfolgte Ausspielzeit im Digital Signage, der per künstlicher Intelligenz getaggten Produkte statistisch erfasst. Dank Microsoft Azure Insights werden die Daten gesammelt und beispielsweise in Bezug auf Abverkaufsquoten ausgewertet. Kundenabrechnungsdaten für Fremdfirmen, die Digital Signage Werbung ausspielen, beispielweise in Multi Label Stores, können ebenso einfach erfasst und abgerechnet werden. 
  • Interaktives Digital Signage ohne Datenanbindung möglich: Standartformate wie .pdf oder .jpg können im Digital Signage eingefügt und animiert geblättert werden. Im nächsten Schritt haben Kunden die Möglichkeit innerhalb des Digital Signage interaktiv zu navigieren, beispielsweise im Lookbook zu blättern, Produkte anzuklicken, auf Produktseiten abzuspringen und Produkte im Onlineshop zu bestellen.
  • Neue Zahlungsmöglichkeiten im InStore Assistant und Self Service: Die Anbindung an den Zahlungsdienstleister adyen ermöglicht erstmals die direkte Bezahlung am Self Service Terminal per online payment, bzw. per mobiler Kassenlösung am Point of Sale. Warenkörbe des InStore Assistant werden per Scan vom mobilen Zahlungsterminal aufgerufen und mit allen gängigen Zahlungsarten abgewickelt. 

Neben den Neuentwicklungen wird auch eine LED Wall und ein LED Poster, der Interactive Fitting Room mit interaktivem Spiegel, Self Service Terminals, die Lift & Learn Lösung und Digital Countercard vom 16.-20.02.2020 in Düsseldorf ausgestellt. Vereinbaren Sie einen Termin und erhalten kostenlose Eintrittskarten. Einfach per Mail an: info@buetema-ag.de