EuroShop 2020 // Digital Signage

Digital Signage als agiler Werbeträger hebt das Einkaufserlebnis im stationären Handel auf ein neues Level. Auf der EuroShop 2020 vom 16.-20. Februar stellen wir spannende Neuentwicklungen im Digital Signage wie beispielsweise animierte PDFs vor.

 

Digital Signage Inhalte können über das zentral verwaltete Content Management System einfach per Drag & Drop erstellt und via Mausklick an alle Bildschirme weltweit übermittelt werden. Dabei stehen verschiedene Templates und Medientypen zur Auswahl: neben Bildern, Videos, Musik, PDFs und Social Media Inhalten, kann auch ein Produktmix erstellt werden, bei dem einzelne Produkte nur solange ausgespielt werden, wie sie im Bestand sind. Sind die Artikel ausverkauft, wird die Ausspielung automatisch unterbunden. Regelbasierte Sub-Promotions ermöglichen die automatische Ausspielung getaggter Artikel anhand festgelegter Regeln, wie beispielsweise Wetterdaten. So kann bei 30 °C beispielsweise automatisch Bademode ausgespielt werden, die in der Filiale im Bestand ist.

 

Interaktives Digital Signage ist eine neue Möglichkeit, um interessanten Content mit geringem Aufwand zu generieren. Standartformate wie .pdf oder .jpg (beispielsweise Lookbooks) werden in das Content Management System geladen und können anschließend im Digital Signage animiert wie ein Buch geblättert werden. Im nächsten Schritt haben Kunden die Möglichkeit innerhalb des Digital Signage interaktiv zu navigieren, beispielsweise im Lookbook zu blättern, Produkte anzuklicken, auf Produktseiten abzuspringen und Produkte im Onlineshop zu bestellen.  

 

Besuchen Sie uns auf der EuroShop 2020 an Stand C75, Halle 6!