Zone Promotions

Mit dem Retail Core Release 4.7 unserer Digital Signage Software soviaRetail Backstore wurden auch die sogenannte „Zone Promotions“ aus der Taufe gehoben. Damit wird der Backstore zur Video-Spielwiese: Splitscreens und Overlays setzen weder Kreativität noch den Möglichkeiten eine Grenze.

Von der Vergangenheit …

Der Content einer Promotion war bislang bildschirmfüllend. Das heißt, wenn die Promotion ein Bild enthielt, wurde auch nur das Bild ausgespielt. Weitere, zusätzliche Bestandteile waren nicht möglich (beispielsweise ein „SALE“ Sticker, der nur erscheint, wenn gerade SALE ist).

Ebenso mussten Videos für einen doppelseitigen Bildschirm extra als 2 x 9:16 Format manuell angelegt werden. Vorarbeit also, die meist teure Zusatzprogramme erforderte oder mit Overlays gelöst wurde, die allerdings relativ starren Regeln unterworfen waren.

… in die Zukunft

Das neue Upgrade beseitigt diese Restriktionen und bietet mit den Zone Promotions nun die Möglichkeit, eine „Promotion in die Promotion“ zu integrieren. Dabei werden sogenannte Zones definiert.

Der Zone Editor bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten: pixelgenaue Platzierung von Zone-Layers, Regeln, synchrones Ausspielen, Aktivierungsevents, u.v.m.

„Zones“ werden als grüne Rechtecke abgebildet. Der dunkelgraue Untergrund stellt die Hauptpromotion dar.

Zonen vs. Grid

In unserem Upgrade unterscheiden wir zwischen „Promotions mit Zonen“ und „Grid-Promotions“:

Promotions mit Zonen: die Zonen werden wie Ebenen über eine Haupt-Promotion gelegt; es können beliebig viele Zonen in beliebigen Größen über eine Hauptpromotion gelegt werden. Einzige Bedingung ist, dass eine Hauptpromotion als unterliegende Basis definiert wird.

Die Hauptpromotion lässt sich mit einem automatischen „Pausen-Befehl“ belegen; das bedeutet, dass sie anhält, sobald eine ihrer Zonen ausspielt.

Grid-Promotion: Der Bildschirm wird in beliebige Rechtecke aufgeteilt; jedem Rechteck wird eine eigener Inhalt zugewiesen. In diesem Fall bedarf es keiner unterliegenden Hauptpromotion.

„Anything goes“

… oder zumindest geht auch all das in einer Zone, was eine Promotion hergeben kann. Die Zonen (ob nun als Layer oder Grid) bestehen wiederum aus vorher festgelegten Promotions oder Themen.

Promotions: eine Promotion ist quasi eine Playliste. In ihr werden Bilder, Videos, PDFs, Musikstücke, aber auch ganze Ordner, Medien anhand von Tags, Web-URLs/Uris, Facebook-/Instagram-Profile usw. abgelegt. Die Möglichkeiten, eine Promotion mit Inhalten zu versehen, sind vielfältig.

Thema: Ein Thema ist im Prinzip wie ein Tag. Themen können als Freitext erstellt werden (z.B. „Sommer“ oder „Damenhosen“). Vorhandene Promotions können dann mit Themen-Tags versehen werden.
So kann ein in Grids aufgeteilter Bildschirm zum Beispiel Bilder und Videos der neuen Kollektion enthalten, gleichzeitig die Wettervorhersage ausspielen, den aktuellen Instagram-Feed darstellen und mit einem Countdown auf einen bald endenden Super-Sale hinweisen (theoretisch ;)).

All Updates finden Sie in den Release Notes V. 4.7

Folgen Sie uns:

Folgen Sie uns:

Nach oben