Bütema AG und baby-walz GmbH: Digitale Innovation am neuen Standort in Frankfurt

Wir sind begeistert, euch unser neuestes Projekt vorzustellen: die Ausstattung der baby-walz Filiale in Frankfurt mit modernsten digitalen Lösungen. Diese Zusammenarbeit markiert den Beginn eines digitalen Testlaufs, der in Zukunft auf weitere Filialen ausgeweitet werden soll. 

Seit Anfang April erstrahlt die neu eröffnete Filiale in der Schillerstraße nach Umzug in neuem Glanz. Acht Digital Signage Displays wurden installiert, um das Einkaufserlebnis der Kunden zu bereichern. Besonders beeindruckend sind die zwei 75-Zoll-Displays im Schaufenster, die Kunden bereits vor Betreten des Geschäfts informieren und emotionalisieren. Diese Schaufensterflächen plant baby-walz an Lieferanten zu vermieten, um maßgeschneiderte Werbemöglichkeiten anzubieten und damit eine Win-Win-Situation zu schaffen. 

„Indem wir gezielt auf digitale Touchpoints setzen, verbessern wir das Kundenerlebnis und erleichtern unseren Kunden den Zugang zu relevanten Informationen“, so André Ellinghaus, Senior Retail Manager bei baby-walz. „Dies führt zu einer spürbaren Vereinfachung der Abläufe in der Filiale und schafft so mehr Zeit für unsere Kunden und Kundinnen.
Zusätzlich erhöhen wir unsere Flexibilität in der In-Store-Kommunikation und nutzen die Optionen, durch Bewegtbilder in Echtzeit und nach individuellen Vorgaben, unkompliziert und zügig mit unseren Kunden zu interagieren.“ 

Nach oben scrollen