Social Responsibility: Spenden, Stiftung, Prämie für Mitarbeitende

Das Wohl der Gesellschaft, der Umwelt und der Mitarbeitenden ist eng mit unseren Werten verknüpft. Neben den jährlichen Spenden an gemeinnützige Organisationen, wurde 2019 auch eine eigene Stiftung gegründet. Die von der Bundesregierung beschlossene Inflationsausgleichsprämie wird den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ebenfalls in voller Höhe ausgezahlt, um den steigenden Kosten des täglichen Lebens begegnen zu können.

Insgesamt 20.000 Euro werden an verschiedene wohltätige Organisationen in Deutschland gespendet. Darunter die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel, das Hospiz Bietigheim-Bissingen, die Deutsche Aidshilfe, das andere Schulzimmer und der Verein Kleine Patienten in Not.

Die 2019 gegründete Stiftung „Lernen um zu Leben“ wird bis Ende 2023 mit einem Stiftungskapital von 2 Millionen ausgestattet sein. Die Kernaufgabe der Stiftung liegt darin, Jugendliche aus dem Großraum Stuttgart durch Bildungs- und Förderungsmaßnahmen zu unterstützen.

„Nachhaltigkeit auf allen Ebenen unseres unternehmerischen Handelns ist die Triebfeder für Innovation. Dazu zählen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Kunden, unseren Lieferanten und der Umwelt. Als Unternehmen tun wir alles dafür, unserer Verantwortung für die Zukunft nachzukommen.“ so COO & CSO Lutz Hollmann-Raabe.

Auch von der Inflationsausgleichsprämie machen wir Gebrauch. Bereits ab Mitte Dezember wird diese den Mitarbeitenden ausbezahlt. Bis Ende 2024 wird die maximale Höhe von 3000€ pro Mitarbeiter ausgeschöpft. Zu bemerken ist, dass jeder Mitarbeitende die Prämie in gleicher Höhe und nicht, wie üblich, gestaffelt erhält. Darüber wurde unter allen Mitarbeitenden demokratisch abgestimmt.

Mehr Informationen zu unserem Sozialen Engagement finde Sie hier.

Scroll to Top